Waldbaden

Mehr als nur ein Spaziergang ... Ein kleiner Reset nach einem stressigen Arbeitstag

24.05./ 23.06./ 13.07.22
je von 18:30 - 20:00 in HD-Handschuhsheim/ Mühltal

Komme mit auf einen wohltuenden Waldspaziergang mit Übungen der Achtsamkeit, um einfach zur Ruhe zu kommen und die Natur in ihrer Schönheit und Heilkraft zu genießen. Lerne dabei spielerisch verschiedene achtsame Wahrnehmungswege und Übungen aus dem Naturcoaching kennen. Gemeinsam tauchen wir auch in die wohltuende Stille des Waldes ein. Einfach mal ausprobieren...


Waldbaden: Was soll das bringen...?
Mittlerweile gibt es einige Studien, die die positive Wirkung und vor allem gesundheitliche Wirkungen auf Körper und Psyche belegen. In Asien, speziell Japan, wird das Waldbaden (Shinri Yoku) seit den 80ern wieder verstärkt praktiziert und sogar in der Schulmedizin als Therapie verschrieben.

Bewiesene Wirkungen des Waldbadens sind:

  • Erholung und eigene Gesundheit stärken

  • Stressabbau fördern

  • Immunsystem stärken

  • Genesung unterstützen

  • Stimmung aufhellen

  • Blutdruck hamonisieren

  • Schlafstörungen mindern

  • Konzentration verbessern

  • Atemprobleme und Lungenkrankheiten lindern

  • Bildung natürlicher Killerzellen steigern, damit potentielle Krebszellen zerstören

  • Herzschutzsubstanz DHEA bilden

 

Das Waldbaden wirkt positiv auf dein Immunsystem, trägt zur Stressreduktion bei und stärkt deine Psyche. Wir arbeiten also mit Körper, Geist und Seele, wobei jeder Ebene jeweils ein Feld zugeordnet wird:

  • Körper: Atmung & Meditation --> Immunsystem & Gesundheit

  • Geist: Achtsamekit % Sinneswahrnehmungen --> Stressreduktion & Entspannung

  • Seele: Natur- & Kraftrituale --> Psyche & Kreativität

In den Übungen geht es darum, die eigene Wahrnehmung zu schulen, Präsenz aufzubauen und dadurch sowohl in Kontakt mit dir selbst als auch mit einem anderen Menschen gehen zu können.

Am Wichtigsten ist aber: Keep it easy :) Waldbaden dient dir am meisten, wenn du es einfach genießt, dich zu nichts zwingst oder irgendeine Leistungsdruck aufbaust. Einfach da sein, leicht werden und wohlwollend dir selbst gegenüber sein. Das ist meine innere Grundhaltung, mit der ich alle meine Workshops und Einzelbegleitungen durchführe.

Anmeldung und Organisatorisches

Wo:
Treffpunkt: HD-Handschuhsheim, Spielplatz am Ende der Mühltalstr. (parken dort möglich);
wir treffen uns am TURNERBRUNNEN, der an der unteren Kreuzung am Spielplatz ist (von der Mühltalstr. aus gesehen)

Bitte bringt euch Mücken-Zeckenschutz und etwas zu trinken mit. Bitte seid pünktlich da.

Findet auch bei leichtem Regen statt. Bei Gewitter/ starkem Regen fällt der Workshop leider aus.

Wann: Die, 24.05.22, 18:30 - 20:00 sowie Do, 23.06.22, Mi, 13.07. je 18:30 - 20:00
 

Kursgebühr: 15,00


Anmeldung: via Handy/ Email:
ulrike.freimuth@gmail.com
0176.61772020

Wald