Workshops

Begegnungsraum

??? nach Corona ...

Begegne dir selbst und anderen, in einem sicheren Gruppensetting, um tiefe und heilsame Beziehungserfahrungen zu machen.
Nach was sehnen wir uns am meisten? Die meisten Menschen möchten gesehen und wahr-genommen werden, also WIRKLICH gesehen werden.
Genau darum geht es im Begegnungsraum: Einander zu sehen, tief wahrzunehmen, Zeuge füreinander zu sein, in Kontakt mit den eigenen Gefühlen zu kommen, diese in einem sicheren Raum zu durchfühlen und dadurch tiefe Heilung erfahren zu dürfen.

Wege der Entscheidung

X X X X

Stehen wichtige Entscheidungen in deinem Leben an? Möchtest du Klarheit finden für deinen Lebensweg und erste Schritte auf deinem Weg gehen? Bist du offen für einen ungewöhnlichen Ort für diesen Prozess?

Dieser Walkshop unterstützt dich darin, aktiv Entscheidungen zu treffen, einen Weg zu wählen und diesen auch mit ersten Schritten zu gehen.
Die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit unseres Lebens kann einen heilsamen Effekt auf unsere Lebensgestaltung haben.

Freier Trance Tanz

nach Corona

Meditation in Bewegung mit Augenbinde. Auch für "Nicht-Tänzer" geeignet.

Eine Reise zu sich selbst: Diskret. Selbstbestimmt. Sicher.
Come together, in einer liebevollen Gruppe und schenke dir eine heilsame Erfahrung.
Es ist eine Reise, die in dein Inneres geht, dich in Kontakt mit deinen Gefühlen, in Verbindung mit dir selbst und letztlich mit dem Leben bringt.

Workshop findet unter Corona-Bedingungen in Heidelberg statt, nur für 7 Menschen.

Waldbaden + Begegnung

30.06.21 und 15.07.21 19:30 - 21:00

Komme mit auf einen wohltuenden Waldspaziergang mit Übungen der Achtsamkeit, um einfach zur Ruhe zu kommen und die Natur in ihrer Schönheit und Heilkraft zu genießen. Lerne dabei spielerisch verschiedene achtsame Wahrnehmungswege und Übungen kennen.

Auf dem Spaziergang werden wir auch in Begegnung mit den anderen Teilnehmer*innen gehen. Gerade nach dieser speziellen Zeit, in der viele Menschen alleine waren, ist es heilsam und wichtig, wieder mehr in Kontakt mit anderen Menschen zu gehen. Was uns erfüllt, sind wirklich tiefe Begegnungen, in denen wir einander zeigen, ohne Masken, in denen wir vertrauensvoll uns selbst in authentischer Weise, mit unseren Verletzungen, Unsicherheiten und unserem Strahlen zum Ausdruck bringen dürfen.