Integrative Traumaarbeit

Ulrike Freimuth

 

1.

Integrative Traumaarbeit

Wie arbeite ich?

Zunächst ist der Aufbau der Verbundenheit zwischen dir und mir die Priorität. Menschen sind bindungsorientierte Wesen. Viele Traumata geschehen in Verbindung mit anderen Menschen. Diese Verletzungen können in heilsamen Begegnungen und daraus resultierenden korrigierenden Erfahrungen gelöst bzw. integriert werden.

 

Was ist Integrative Traumaarbeit?

Ein ganzheitlicher Ansatz, der vor allem neurowissenschaftlich ausgelegt ist: Traumaarbeit ist immer eine Arbeit mit dem Nervensystem. Es geht darum, dich zu regulieren, dir gute Ressourcen und Übungen an die Hand zu geben, um letztlich nach und nach die Traumata zu integrieren.

Welche Ansätze in meine Arbeit, insbesondere die Einzelbegleitung, fließen, erfährst du hier:

2.

Trance Tanz

Was ist Trance Tanz?

Eine Meditation in Bewegung, die eine Reise zu sich selbst ermöglicht. Nicht der Tanz steht im Vordergrund, sondern die Bewegung nach Innen. Neurowissenschaftlich werden Muster und das Befeuern der immer gleichen Nervenbahnen durch-brochen, da die Sinnes-wahrnehmung verändert wird. Dies passiert durch das Tanzen mit Augenbinde. Der Trance Tanz ermöglicht einen intensiven Kontakt mit deinen Gefühlen und mit einem universellen Bewusstsein.

Ich präsentiere eine moderne Form des Trance Tanzes, mit elektronischer Musik.

3.

Naturcoaching

Was ist Naturcoaching?

Die Natur als „Grüner Coach“ (nach dem „Biophilia-Effekt" von Clemens Arvay) wird dir erstaunliche Impulse und Antworten auf deine Fragen und Themen zeigen. Es ist oft überraschend, was du an Impulsen und Erkenntnissen erhältst, wenn du dich öffnest und in Verbindung mit der Natur gehst.

In einem gezielten Coachingprozess mittels verschiedener Übungen aus dem  Naturcoaching, erforschst du z.B. deine Bedürfnisse, wirst unterstützt in dein Gleichgewicht zu kommen und deinen Weg zu klären, der jetzt für dich ansteht.

Dabei reguliert sich nebenbei dein inneres Stressniveau (durch Regulierung des Nervensystems, was fast automatisch mit einem längeren Aufenthalt in der Natur einhergeht).

Mein Ansatz

"Statt uns vom Leben formen zu lassen, könnten wir auch zu Gestaltern unseres Lebens werden." G. Hüther

Eine kurze Einführung in mein Wirken und wie ich Menschen mit Trauma begleite, findest du im Video:
Über mich

Seit 1998 auf dem Weg der aktiven persönlichen Entwicklung kann ich jetzt auf ein breites Repertoire verschiedener Methoden und selbst erlebter tiefer Transformationserfahrungen zurück schauen. Aus diesem Pool schöpfe ich in meiner Arbeit mit Menschen.

"Trance-Tanz hat mich erstaunlich leicht zum Kontakt mit mir selbst und zu meiner Kraft geführt. Das macht Freude und motiviert!
Ich danke dir für deine kompetente und klare Anleitung und Begleitung durch die Trance-Tanz-Workshops mit dir.
Du hast mir immer ein Gefühl der Sicherheit gegeben. Ich denke, ein geschützter Raum ist gerade da sehr wichtig."

Michael B., 55