69121 Heidelberg 

ulrike.freimuth@gmail.com

Mobil: +49 176.61772020

Kontakt
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon

© 2019 Ulrike Freimuth

Freier Trance Tanz

Ich präsentiere eine moderne Form des Trance Tanzes, mit einer guten Mischung der Musik. Der Schwerpunkt liegt auf elektronischer Musik (Tribal, mit Percussion, wenig Vocals), auch archaische Trommel-rhythmen bis zu sehr ruhigen herzöffnenden, "heiligen" Liedern. Wichtig ist, dass der Rythmus intensiv auf deinen Körper wirkt und dich auf deine innere Reise ganz einfach mitnimmt.

Ablauf eines Trance Tanzes

Zu Beginn gibt es eine kleine Einführung in den Trance Tanz, mit Zeit für deine Fragen. Danach tanzen wir ca. 90 Minuten. Im Anschluss gibt es Zeit, wieder anzukommen und das Erlebte zu integrieren.
Wir tanzen barfuss bzw. mit Tanzschläppchen und mit einer Augenbinde. Das ist für einige Menschen ganz neu. Deshalb spiele ich in der Regel zu Beginn langsame Musik, um sich an das Tanzen mit verbundenen Augen gewöhnen zu können. Die Reise geht dann nach Innen, in guter Verbindung mit sich selbst.
Getanzt wird in legerer Kleidung, in denen du dich wohl fühlst. Gut ist es auch, etwas zum Schreiben dabei zu haben. Grade, wenn du mit einer konkreten Frage in den Tanz gehst. Schmuck bitte komplett ablegen und viel Wasser mitbringen.
Nach dem Tanz kommen wir gemeinsam zu einer kurzen Abschlussrunde im Raum zusammen. Wer mag, kann Fragen stellen oder das Erlebte mit der Gruppe teilen. Sonst empfehle ich eher, nicht so viel direkt nach dem Tanzen zu reden.
Es ist unterstützend, direkt nach dem Trance Tanz noch Zeit in Ruhe zu haben, um die Erfahrungen nachwirken lassen zu können. Ein sanfter und liebevoll Umgang mit sich selbst ist sehr empfehlenswert, da zum Teil tiefe Prozesse angeregt werden können.
Es gilt ein striktes Alkohol und Drogen Verbot !! Kontra indiziert sind auch psychische Vorerkrankungen (wie Psychosen, diagnostizierte Schizophrenie, Bipolare Depression etc.). Auch schwangere Frauen ab dem 6. Monat sollten nicht mehr beim Trance Tanz dabei sein. Im Zweifelsfall bitte im Vorfeld mit mir bzw. deinem Arzt abklären, ob die Teilnahme am Trance Tanz in Ordnung ist.
Wenn du neugierig geworden bist, was in einem Trance Tanz erlebt werden kann, schaue dir gerne das kurze Interview mit Johanna Kruse an, der amtierenden Kickboxweltmeisterin, über ihre Erfahrungen in ihrem ersten Trance Tanz:
 
 
Ausführliche Informationen zum Trance Tanz, wie dieser wirkt und was er bringen kann, kannst du hier nachlesen:
 
Termine Freier Trance Tanz

Termin:   17.11.2019  14:00 - 17:00

Kursgebühr:  30,00

Ort: Yoga und Bewegung, Burgstr. 61, 69121 Heidelberg, Webseite: Yoga und Bewegung

 

Anmeldung:

ulrike.freimuth@gmail.com oder Mobil: 0176.61772020 

Was findest du im Trance Tanz?

Im Trance Tanz bist du in starker Verbindung mit dir selbst, da mit einer Augenbinde getanzt wird. Dadurch gibt es keine Ablenkung, kein nach den anderen Tänzern schauen oder angeschaut werden. Es entsteht dadurch eine Reise, die in dein Inneres geht, dich in Kontakt mit deinen Gefühlen, letztlich mit dem Leben bringt. Auch kannst du klare Antworten auf aktuelle Lebens-Fragen erhalten. Alles, was in dir ist, darf sich zeigen, darf hinaus getanzt werden. Von starker Freude über Wut und Schmerz bis tiefer Frieden und Stille – es ist so viel möglich im Trance Tanz.