• Ulrike Freimuth

# 10. Rauhnacht: Oktober, Weihrauch, Vision für 2021, Trance Tanz

Schon ist die 10. Rauhnacht da. Wir nähern uns dem Ende dieser magischen, heilsamen und kraftvollen Reise. Geht es dir gut? Bist du noch dabei? Was wünschst du dir noch? Hier in Heidelberg schneit es heute. Das bringt eine ruhige, stille Atmosphäre, was gut tut. Ich habe den Eindruck, diese Rauhnächte sind eher quirlig, es gibt einiges zu tun, die Tage sind intensiv und vergehen recht schnell. Geht es dir auch so? Oder wie erlebst du diese Rauhnächte?


Einführung 10. Rauhnacht


Das Thema für den 10. Raunachtstag ist tatatata: Deine Vision für 2021 ! Ein großes Thema, wenn man das so hört, nicht wahr… Entspanne dich trotzdem :) Eine Vision ist etwas, was man empfängt, womit man schwanger geht, im Vertrauen und dem Wissen, dass sie geboren wird. Es ist eigentlich ein sehr weiblicher, schöpferischer Akt. Mein Lehrer Thay sagte grade gestern im Teaching, dass es wie ein Portal ist, dass wir öffnen und durch das das Leben uns die Menschen und Impulse für unsere Vision schickt. Diese Herzensöffnung ist wichtig, um den und die Samen wirklich zu empfangen, die zu deiner Vision gehören - aus der Hingabe an das und dem Vertrauen ins Leben. Dann gibt es natürlich ein paar konkrete Schritte, um die Vision in Form zu bringen und letztlich auch in die Welt.


So mag ich dich heute und auch in den kommenden Tagen einladen, dich für deine Vision zu öffnen. Vielleicht hast du bereits während der Rauhnächte Impulse empfangen, deine innere Stimme wahrgenommen und hast eine Ahnung oder vielleicht sogar schon eine konkrete Vorstellung davon, wohin dein Jahr 2021 sich bewegen wird, was du in die Welt bringen magst. Mach dir keinen Druck, gehe ganz entspannt an die Sache heran, eher wie ein Kind, dass auf den Spielplatz geht und schaut, wo und wie es am meisten Freude haben kann, wo es mit anderen Kindern spielen kann.


Heute sollte es ein recht kurzer Text für euch werden, was mir nicht gelungen ist, sorry… Obwohl dieses Thema - deine Vison - so wichtig, so spannend, so erhebend ist. Was könnte wichtiger sein, als eine klare Vision, für das neue Jahr, für dein Leben? Deshalb habe ich mir vor einem Jahr die Zeit genommen, einen Artikel zu schreiben und ein Live-Video aufzunehmen, um dir einen Leitfaden an die Hand zu geben, mit dem du deine Vision empfangen und entwickeln kannst.


Und zum Thema Vision gehört für mich ganz selbstverständlich der Trance Tanz dazu. Auch dafür habe ich ein Einführungsvideo aufgenommen, mit einer fertigen Playlist, so dass du zu Hause bei dir ganz einfach den Trance Tanz ausprobieren kannst.


Beides findest du entweder hier, unter der Kategorie „Vison“ oder weiter unten jeweils verlinkt. Trotzdem mag ich noch ein paar Worte zur 10. Rauhnacht schreiben, ist sonst auch komisch…


Weihrauch


Melchior war der Weise aus dem Morgenland, der Jesus den Weihrauch zur Krippe brachte und ihn segnete. Weihrauch gilt als der magischste Räucherstoff und ist bis heute beliebt, um in Verbindung mit dem Göttlichen bzw. dem höheren Bewusstsein zu gelangen. Weihrauch steht für geistigen Reichtum. Aufrichtigkeit, Gerechtigkeit, Güte, moralische Orientierung, Erkenntnis, Welterklärung und den Glauben an übernatürliche Kräfte.

Als Melchior dem Christuskind den Weihrauch schenkt, geht es auch um die Weisheit und den Schutz, um böse Kräfte von Jesus fernzuhalten. So steht dieses besondere Baumharz aus dem Boswelliabaum, der vor allem in sehr trockenen Landstrichen wächst, auch für besondere Kräfte, die Unheil von Menschen fernhalten sollen.


Deine Vision für 2021


Was glaubst du, wieviel Lebenszeit du hast? Und was würdest du tun, wenn du noch 12 Jahre zu leben hättest? Das wäre genug Zeit, um nicht in Panik zu verfallen und doch begrenzt genug, um die kostbare Lebenszeit möglichst sinnvoll zu verbringen.


Warum brauchen wir überhaupt eine Vision?


Eine starke Vision gibt deinem Leben eine Richtung, einen Sinn und einen Rahmen, in welchem dein Handeln stattfindet. Deine Vision ist dein Leitstern im Leben, dein Wegweiser und erleichtert es dir, deine begrenzte Lebenszeit wirklich gut zu nutzen.

Der Weg zu deiner Vision geht vom Innen nach Außen, vom Herzen über den Verstand ins konkrete Handeln, in die Welt. Eine Vision entsteht in deinem Herzen, gewebt aus deinen Wünschen und Träumen und ist eingebettet in das große Ganze des Lebens. Deine Vision sollte auch einen (positiven) Nutzen für die Welt haben.


Wie du ganz konkret deine Vision zum Teil empfangen, zum Teil erarbeiten und entwickeln kannst, auf ganz praktische Weise, dafür lese bitte meinen Artikel: „Wie kannst du deine Vision für 2020 erschaffen“ auf meinem Blog.


Trance Tanz - Empfange deine Vision


Wer mich und meine Arbeit schon ein bisschen kennt, der weiß, dass der Trance Tanz mir sehr am Herzen liegt. Es kann so viel Magisches, Heilsames, Überraschendes im Trance Tanz geschehen, was immer wider ein großes Geschenk ist. Egal, ob es ein Workshop mit 70 oder 7 Teilnehmern ist. Beides hat eine eigene Qualität. Dabei präsentiere ich eine moderne Form des Trance Tanzes, mit tendenziell elektronischer Musik. Ausgebildet wurde ich von Veit und Andrea Lindau, denen ich sehr dankbar bin für Alles, was ich in den mittlerweile 7 Jahren lernen durfte, die ich in ihrem Feld unterwegs bin :-)


Was ist der Trance Tanz? Es ist eine Meditation in Bewegung, die eine Reise zu sich selbst ermöglicht. Nicht der Tanz steht im Vordergrund, sondern die Bewegung nach Innen. Neurowissenschaftlich werden Muster und das Befeuern der immer gleichen Nervenbahnen durchbrochen, da die Sinneswahrnehmung verändert wird. Dies passiert durch das Tanzen mit Augenbinde. Der Trance Tanz ermöglicht einen intensiven Kontakt mit deinen Gefühlen und mit einem universellen Bewusstsein.


Und so lade ich dich sehr ein, den Trance Tanz einfach auszuprobieren. Und das kannst du ganz easy bei dir zu Hause. Dafür habe ich ein Einführungsvideo aufgenommen und eine passende Playlist auf Spotify erstellt. Beides findest du leicht in dem Artikel in meinem Blog: Trance Tanz @home. Oder du gehst direkt zu meinem YouTube Kanal (Ulrike Freimuth), auch dort findest du das Video unter Trance Tanz @home.


Ich wünsche dir eine ganz wunderbare innere Reise, mit kraftvollen Impulsen für deine Vision für das neue Jahr. Nutze die besondere Zeit in den Rauhnächten, in denen die Verbindung zu anderen Bewusstseinssphären einfacher ist und die Spirits uns stärker erreichen können.


Ein liebevoller Herzensgruss von Ulrike

29 Ansichten

* Mit der Eintragung bestätige ich die Informationen zum Datenschutz (§13 DSGVO). Mit der Anmeldung habe ich dies zur Kenntnis genommen.

Und: Meinen Newsletter versende ich alle 4 Wochen mit Informationen zu aktuellen Workshops und Impulsen für dich.

ulrike.freimuth@gmail.com

Mobil: +49 176.61772020

Heidelberg. Zoom. Skype.

Kontakt
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon

© 2019 Ulrike Freimuth

Sende mir gerne eine Nachricht